Montag, 10. Dezember 2018

Oh du schöne Weihnachtsbude... - Türchen 10

Es ist wieder soweit. Der Weihnachtsmarkt in Seiffen ist in vollem Gang und die schönste Weihnachtsbude der Saison wird gekührt.

Wir sind eine der letzten Holzfirmen, die ganz tarditionell aus einer Weihnachtsbude ihre Waren verkaufen. Unsere Bude ist von uns selbst gebaut und wie jedes Jahr ganz klassisch mit Tannenzweigen geschmückt. Besonder charakteristisch ist das große immer beleuchtet Fenster im Budendach.
Wenn euch unser Schmuckstück gefällt, dann freuen wir uns riesig, wenn ihr für uns abstimmt. Für die schönsten drei Buden gibt es einen Preis. Das Ganze geht ganz einfach. Hier: www.seiffen.de könnt ihr für uns, die Nummer 23, abstimmen.


Mittwoch, 5. Dezember 2018

Was ist das? - Türchen 5

Auch dieses Bild stammt aus unserer Weihnachtswerkstatt. Was haben die Wichtel wohl hier fotografiert?



Montag, 3. Dezember 2018

Suchbild - Türchen 3

 Was versteckt sich den hier in den Spänen? Die Auflösung gibt es morgen.


Die Auflösung des 2. Türchens: Ein Engel mit Zuckerstange.

Samstag, 20. Oktober 2018

Wie entsteht ein Weihnachtsengel?


Wir laden dich ein dieser Frage im Rahmen der Kunsthandwerkertage nachzugehen. Ganz nebenbei kannst du noch einiges anderes Erleben:

  • Besuche das Zuhause von Engeln, Schafen und Osterhasen.
  • Bastle dir deinen eigenen kleinen Weihnachtsengel.
  • Erkunde bei einer Führung den Maschinenraum und die Malstube.
  • Frage dem Chef Löcher in den Bauch.

Wir freuen uns auf deinen Besuch.


➤ WANN?
Samstag, 20.10.2018 von 10.00 Uhr - 16.30 Uhr
Sonntag, 21.10.2018 von 10.00 Uhr - 16.30 Uhr

WO?
Kunstgewerbe Frieder und André Uhlig
Feldweg 11
09548 Seiffen

Montag, 8. Oktober 2018

Kennst du sie alle?

Sie sitzen, stehen, schweben oder liegen. Die einen tragen blaue Flügel, die anderen rote oder sind gleich ganz in Naturholz gehalten. Sie sind wahre Meister im musizieren, assistieren dem Weihnachtsmann, helfen mit ganz viel Herz oder überbringen persönliche Grüße.
 
 
Die Rede ist von unseren Weihnachtsengeln, die weitaus mehr sein können als nur weihnachtliche Dekoration. Mehr als 750 verschiedene gibt es inzwischen von ihnen. Bei solch einer Zahl kann man schon einmal den Überblick verlieren, aber keine Sorge, auf einer eigens für sie eingerichteten Internetseite, kannst du die geflügelten Himmelboten in aller Ruhe näher kennenlernen und die von unseren Dekoideen inspirieren lassen. 

Wenn du mehr über uns wissen möchtest findest du hier weitere Informationen oder du bist direkt im Kaufrausch und kannst hier loslegen.


Donnerstag, 4. Oktober 2018

Sei live dabei!

Hast du schon einmal dabei zugesehen, wie unsere Engel bemalt werden? Nein? Diesen Samstag hast du die Gelegenheit dazu. Im Erzgebirgshaus Berlin malt der Chef André Uhlig höchstpersönlich und wird dabei tatkräftig unterstützt von seiner Frau Katharina Uhlig, die Instrumente montiert.
Übrigens werden dabei ganz besondere Engel hergestellt. In ihnen vereinen sich die erzgebirgische Handwerkskunst mit der stylischen "Bürgeloptik". Echte Unikate, die es nur im Bürgelhaus zu kaufen gibt. Also bist du dabei?



Und hier nochmal die Infos in Kürze:

WAS? Schauvorführung
WANN? 6.10.2018
WO? Ergebirgshaus Berlin (Friedrichstraße 194 - 199, 10117 Berlin)